State of German Mobile – Videocontent in Deutschland

Abstract

AppAnnie ist einer der größten Anbieter für Mobile Analytics. Jedes Jahr gibt AppAnnie einen Report heraus, den “State of Mobile”. Hieraus lassen sich einige interessante Datenpunkte für die Handynutzung der Deutschen herauslesen – insbesondere für die Bedeutung von Videocontent.

Smartphone Nutzung

Die Analyse bezieht sich auf die Auswertung der Daten aus dem Jahr 2021. 

Der durchschnittliche Deutsche Handynutzer verbringt pro Tag fast 3 ½ Stunden an seinem Smartphone. Über die letzten Jahre war stets ein starker Anstieg zu verzeichnen. Noch im Jahr 2019 waren es “nur” knapp 2 ½ Stunden. Wie viel der Veränderung im Nutzungsverhalten davon bedingt durch die Pandemie war, wird sich zeigen. 

Im Vergleich zu anderen entwickelten Nationen befindet sich Deutschland vergleichsweise noch bei einer geringen Nutzungsdauer. Denn mit Brasilien, Indonesien und Südkorea haben mittlerweile sogar drei Länder die 5-Stunden-pro-Tag Marke geknackt

Die USA befindet sich hier mit 4,2 Stunden im Mittelfeld. Setzt man diese Zeitdauer in den Vergleich mit den 3,1 Stunden, welche die Durchschnittsamerikaner:in täglich fernsieht, wird die zentrale Rolle der mobilen Devices schnell klar.

Videocontent & TikTok

Den Großteil Ihrer Zeit befinden die Nutzer:innen dabei in sozialen Netzwerken, Kommunikations-Apps sowie Foto- & Video-Apps. 7 von 10 Minuten am Handy werden hier verbracht. Umso jünger die Nutzer:innen sind, umso stärker ist dieser Effekt. Insbesondere die GenZ fokussiert ihre Nutzung stark um Video- & Content-Apps.

Verschiebung von Netflix Richtung TikTok: Die Nutzungsdauer der Deutschen bei den klassischen Videostreaming Services wie Netflix Amazon Prime war 2021 in Deutschland leicht rückläufig (-6%). Dies stellt eine interessante Ausnahme im globalen Vergleich dar – hier gab es fast überall Zuwächse. In einem einzigen anderen ausgewerteten Land war ebenso ein Rückgang zu verzeichnen – in China. Generell ist hier eine Verschiebung der Nutzungszeiten zu Streamingdiensten mit Kurzvideos (insbesondere TikTok) zu erkennen.

 TikTok auf dem Vormarsch: Auch im Vergleich zu anderen Social Media Plattformen weist TikTok in Deutschland beeindruckende Nutzerdaten auf. Auch wenn die Zahl der angemeldeten Nutzer:innen noch hinter Facebook & Instagram zurückliegt: TikTok war in Deutschland letztes Jahr die meist-heruntergeladene Social Media App & weltweit die meistgeladene App über alle Kategorien hinweg.
Und besonders eindrücklich: Die Nutzungsdauer von TikTok lag in D pro User bei 24 Stunden pro Monat. Im direkten Vergleich weit abgeschlagen dahinter Facebook (11 Stunden) und Instagram (8,5 Stunden).

 Keine sehr Steile These: Während die beiden Meta-Plattformen stagnieren oder Nutzer:innen verlieren, legt TikTok zu. Wenn diese Entwicklung so anhält, wird TikTok bald in allen Belangen die Nr. 1 Social Media App sein. 

Fazit

Unsere Schlussfolgerung aus dem AppAnnie Report im Jahr 2022. Nutzergewohnheiten verschieben sich weiter in Richtung mobile und insbesondere in Richtung Videostreaming. Alle Marken sollten sich also noch stärker in diesem Bereich mit authentischen Content positionieren. Denn schließlich sind dort ihre Kund:innen und deren Aufmerksamkeit.

Contact

Let's co-create together.

Le Werk by Cinewerk GmbH
contact@lewerk.de
‭+49 177 87 58 124‬

Meet our production Cinewerk

Address

Le Werk by Cinewerk GmbH
Anna-Schneider-Steig 2 | Rheinauhafen
50678 Cologne, Germany

‭+49 177 87 58 124‬
contact@lewerk.de

© 2022 Cinewerk GmbH. All Rights Reserved. Imprint & AGB